19.7 C
Bottrop
Donnerstag, Juli 29, 2021

Impfaktion für Kinder und Jugendliche

Der Tag der offenen Tür für Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis 15 Jahren war ein großer Erfolg.
15,745FansGefällt mir

News

Impfaktion für Kinder und Jugendliche

Der Tag der offenen Tür für Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis 15 Jahren war ein großer Erfolg.

Unfallflucht mit Sachschaden

Auf der Richard-Wagner-Straße wurde zwischen Samstagnachmittag und Dienstagnachmittag ein schwarzer 5er BMW bei einer Unfallflucht beschädigt. Am hinteren linken Kotflügel gibt es...

Pedelec-Fahrer bei Unfall verletzt

Im Bereich Hauptstraße/Pelsstraße wurde am Dienstagnachmittag ein 74-jähriger Radfahrer aus Gladbeck leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 62-jährige Autofahrerin aus Bottrop...

Defekte Klimatechnik | Taube findet den Ausgang nicht

(Li) Gegen 11:00 Uhr ging bei der Leitstelle der Feuerwehr Bottrop die Meldung ein, dass bei der Wartung im Bereich der Klimatechnik...

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung radeln für ein gutes Klima

Bottroper Verwaltung sammelt gemeinsam Kilometer für das diesjährige „Stadtradeln“

Bei sonnigen 25 Grad radelte eine ambitionierte Truppe aus Verwaltungsmitarbeiterinnen und -Mitarbeitern am vergangenen Sonntag, den 20. September, mit einheitlichen Bottrop-Trikots 75 Kilometer im Rahmen der Aktion „Stadtradeln“. Bei der bundesweiten Kampagne geht es darum, ein Zeichen für mehr Klimaschutz und Radverkehr, für eine bessere Luftqualität, weniger Lärm und für die eigene Gesundheit zu setzen. Seit dem 5. September können sich Bottroperinnen und Bottroper am „Stadtradeln“ beteiligen.

Die Tour der Verwaltung ging zunächst zur Lippefähre nach Wesel und führte anschließend auf der ehemaligen Bahntrasse über Schermbeck nach Dorsten. Auf dem Rückweg wurde der neue Radweg an der Gahlener Straße getestet. Über kleine Wege immer parallel zum Alten Postweg ging es dann gemeinsam zurück nach Bottrop. Zusammen wurden so mehr als 700 Kilometer „erradelt“, die nun der Aktion „Stadtradeln 2020“ zu Gute kommen.

Insgesamt wertet die Stadt Bottrop das diesjährige „Stadtradeln“ schon jetzt als vollen Erfolg: die Zahl der aktiven Radlerinnen und Radler hat mit 425 bereits zum jetzigen Zeitpunkt die Zahl der letzten Jahre übertroffen. Und auch die gesamte Kilometeranzahl aller Teilnehmenden ist auf Kurs die Zahlen der letzten Jahre deutlich zu überbieten.

Da das diesjährige „Stadtradeln“ erst am 25. September endet, können bis dahin Stadtradlerinnen und -radler noch reichlich Kilometer sammeln und vielleicht für bisher noch nie erreichte Rekordzahlen in Bottrop sorgen. Unter www.stadtradeln.de/bottrop können sich Interessierte registrieren.

Text und Foto: Stadt Bottrop

Latest Posts

Impfaktion für Kinder und Jugendliche

Der Tag der offenen Tür für Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis 15 Jahren war ein großer Erfolg.

Unfallflucht mit Sachschaden

Auf der Richard-Wagner-Straße wurde zwischen Samstagnachmittag und Dienstagnachmittag ein schwarzer 5er BMW bei einer Unfallflucht beschädigt. Am hinteren linken Kotflügel gibt es...

Pedelec-Fahrer bei Unfall verletzt

Im Bereich Hauptstraße/Pelsstraße wurde am Dienstagnachmittag ein 74-jähriger Radfahrer aus Gladbeck leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 62-jährige Autofahrerin aus Bottrop...

Defekte Klimatechnik | Taube findet den Ausgang nicht

(Li) Gegen 11:00 Uhr ging bei der Leitstelle der Feuerwehr Bottrop die Meldung ein, dass bei der Wartung im Bereich der Klimatechnik...