11.8 C
Bottrop
Donnerstag, Oktober 29, 2020

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 2. bis zum 8. November

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 2. bis zum 8. November Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:
15,571FansGefällt mir

News

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 2. bis zum 8. November

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 2. bis zum 8. November Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Unfallfluchten mit Sachschaden

Am Dienstag, gegen 17:55 Uhr, beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten, schwarzen BMW Mini an der Hauptstraße. Hinweise auf den Verursacher liegen...

Corona-Infotelefon ist überlastet

Auch längere Wartezeiten bei Rufnummern des Gesundheitsamtes sind möglich Die zweite Welle der Corona-Pandemie führt zu zahlreichen Rückfragen an...

Piet und Alex starten den Bott-Cast

Treffen sich zwei Typen inner Kneipe… - was beginnt wie ein Witz, ist der Start für etwas Neues und etwas Einzigartiges gewesen,...

Fachbereich Jugend und Schule bietet Ferienfreizeit im Spielraum

Unter dem Motto „Feen und Trolle“ gibt es viele Angebote

Der Fachbereich Jugend und Schule bietet in den Herbstferien eine Ferienfreizeit im Spielraum, Prosperstr. 71, an. Das Angebot findet vom 12. bis zum 23. Oktober immer montags bis freitags von 10.00 bis 16.00 Uhr statt. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren.

Unter dem Motto „Feen und Trolle“ warten auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Kleingruppen verschiedene Programmpunkte. Dazu zählt das Basteln von Feenkränzen und Traumfängern oder von Trollhäusern und Feenhäusern welche anschließend ausgestellt werden. Darüber hinaus wird es auch weitere Bastel-, Kreativ- und Bewegungsangebote geben. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält täglich ein Mittagessen und am Nachmittag einen kleinen Snack. Als Getränke stehen ausreichend Wasser, Tee und Kakao zur Verfügung.

Eine Teilnahme ist für eine oder zwei Wochen möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 10,00 EUR pro Woche. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Teilnehmer pro Woche begrenzt. Bei Bedarf kann die Betreuung auch außerhalb der Kernzeit von 10.00 bis 16.00 Uhr erfolgen. Hier ist eine individuelle Absprache erforderlich.

Eine Anmeldung zur Ferienfreizeit ist ausschließlich am folgenden Termin telefonisch unter 02041/70-36 11 bei Claudia Herget möglich: Donnerstag, 8. Oktober von 14.00 bis 17.00 Uhr.

Bei der Vergabe der Plätze werden Kinder, die von ihren Eltern in den Ferien beruflich bedingt nicht betreut werden können und Kinder, deren Eltern coronabedingt keinen Urlaub mehr zur Verfügung haben, bevorzugt behandelt.

Text: Stadt Bottrop

Latest Posts

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 2. bis zum 8. November

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 2. bis zum 8. November Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Unfallfluchten mit Sachschaden

Am Dienstag, gegen 17:55 Uhr, beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten, schwarzen BMW Mini an der Hauptstraße. Hinweise auf den Verursacher liegen...

Corona-Infotelefon ist überlastet

Auch längere Wartezeiten bei Rufnummern des Gesundheitsamtes sind möglich Die zweite Welle der Corona-Pandemie führt zu zahlreichen Rückfragen an...

Piet und Alex starten den Bott-Cast

Treffen sich zwei Typen inner Kneipe… - was beginnt wie ein Witz, ist der Start für etwas Neues und etwas Einzigartiges gewesen,...