2.8 C
Bottrop
Dienstag, Januar 25, 2022

Stadtverwaltung nennt Zwischenstand bei Rathauserweiterung

Baubeginn soll in der zweiten Jahreshälfte 2026 sein Bereits seit 2018 ist die Erweiterung des Bottroper Rathauses auf dem...
15,745FansGefällt mir

News

Stadtverwaltung nennt Zwischenstand bei Rathauserweiterung

Baubeginn soll in der zweiten Jahreshälfte 2026 sein Bereits seit 2018 ist die Erweiterung des Bottroper Rathauses auf dem...

Bürgerinformationsveranstaltung „Am Trappenhof“ ist abgesagt

Die für Donnerstag, den 27. Januar ab 18:00 Uhr angesetzte Bürgerinformationsveranstaltung zum Ausbau der Straße „Am Trappenhof“ im Gemeinderaum der Kirche St....

Impfzentrum öffnet wieder

Ausgefallene Termine können ohne Terminbuchung nachgeholt werden Nachdem das Impfzentrum aufgrund eines positiven Corona-Falles geschlossen werden musste, kann morgen...

Anmeldung zum Kinderferiencircus 2022

Planungen für die Oster- und Sommerferien laufen an Sofern die geltenden Maßnahmen für Veranstaltungen dieser Art es erlauben, wird...

„Sounds like a Trio“ bringt Jazz in den Kammerkonzertsaal

Konzert des deutsch-niederländischen Trios am 20. Januar

In der Reihe „Jazz im Filmforum“ wird am Donnerstag, 20. Januar 2022 das deutsch-niederländische Trio „Sounds like a Trio“ in Bottrop auftreten. Das Konzert wird coronabedingt nicht im Filmforum, sondern im Kammerkonzertsaal stattfinden.

Bandleader und Pianist Michael Kotzian, Arjen van El (Bariton- und Tenorsaxophon) und Konstantin Winstroer (Kontrabass) werden ihr neues Programm „Brubeck, Mulligan and beyond“ präsentieren. Weltbekannte Kompositionen des Pianisten Dave Brubeck (It’s a Raggy Waltz, In Your Own Sweet Way…) und des Saxophonisten Gerry Mulligan (Line for Lyons, Out Back of the Barn…) in neuen, überraschenden Arrangements, Stücke von Duke Ellington und Leonard Bernstein und Kompositionen von Bandleader Michael Kotzian vereinen die drei Musiker zu einem swingenden Konzertprogramm. Ganz nach Duke Ellington’s Motto: „It don’t mean a thing if it ain’t got that swing”.

Coronabedingt findet das Konzert im Kammerkonzertsaal statt, Beginn ist 20.00 Uhr, Eintrittskarten kosten 10 Euro (5 Euro erm.) und sind im Vorverkauf in der Theaterkasse oder an der Abendkasse erhältlich. Für die Veranstaltung gilt die 2G-Regel. Besucher müssen einen Nachweis und den Personalausweis vorzeigen.

Text: Stadt Bottrop
Foto: Sounds like a Trio

Latest Posts

Stadtverwaltung nennt Zwischenstand bei Rathauserweiterung

Baubeginn soll in der zweiten Jahreshälfte 2026 sein Bereits seit 2018 ist die Erweiterung des Bottroper Rathauses auf dem...

Bürgerinformationsveranstaltung „Am Trappenhof“ ist abgesagt

Die für Donnerstag, den 27. Januar ab 18:00 Uhr angesetzte Bürgerinformationsveranstaltung zum Ausbau der Straße „Am Trappenhof“ im Gemeinderaum der Kirche St....

Impfzentrum öffnet wieder

Ausgefallene Termine können ohne Terminbuchung nachgeholt werden Nachdem das Impfzentrum aufgrund eines positiven Corona-Falles geschlossen werden musste, kann morgen...

Anmeldung zum Kinderferiencircus 2022

Planungen für die Oster- und Sommerferien laufen an Sofern die geltenden Maßnahmen für Veranstaltungen dieser Art es erlauben, wird...