Sascha

749 Beiträge insgesamt

Gleichstellungstelle lädt ein zur Jubiläumsveranstaltung „100 Jahre Frauenwahlrecht“

Am Freitag, 18. Januar, ab 18.30 Uhr im Kammerkonzertsaal des Kulturzentrums August Everding.   Das Frauenwahlrecht und wichtige Grundrechte, für uns heute Selbstverständlichkeiten, mussten lange Zeit hart erstritten werden. Am 19. Januar 1919 konnten Frauen erstmals wählen und gewählt werden – ein Meilenstein in der Geschichte der Demokratie in Deutschland

Weiterlesen

Ökoprofit 2019 richtet sich an Bottroper Unternehmen

Mit Umweltschutz Geld sparen Ökoprofit bietet Unternehmen die Möglichkeit, Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit zu verbinden. Mit Zuschüssen des Bundes werden im kommenden Jahr erneut Betriebe in Bottrop, Gelsenkirchen, Gladbeck und Herne beim Einsparen von Energie, Abfall und Wasser unterstützt. An dem Projekt Ökoprofit können die unterschiedlichsten Unternehmen, große als auch kleine

Weiterlesen

Oberbürgermeister Bernd Tischler empfängt 56 Sternsinger in der „Alten Börse“

„Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!“ „Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!“ heißt das Leitwort der Sternsingeraktion 2019, unter dem auch Oberbürgermeister Bernd Tischler 56 Bottroper Sternsinger und ihre 26 Begleiter heute (3. Januar) empfangen hat. Für den

Weiterlesen

Vorträge zur Digitalisierung in Unternehmen

WiN Emscher Lippe GmbH und Wirtschaftsförderung Bottrop laden für 17. Januar zum Business-Frühstück ein   „Digitalisierung heute und in Zukunft“ ist das Thema des kommenden Business-Frühstücks der Wirtschaftsförderung der Stadt Bottrop und der WiN Emscher-Lippe am Donnerstag, 17. Januar. Im Firmengebäude der DWT Handelsgesellschaft, Wilhelm-Tenhagen-Straße 5 in Bottrop, beginnen die

Weiterlesen

Regionalplan liegt im Kundenzentrum Bauen aus

Online sind die Unterlagen bis zum 27. Februar verfügbar. Anfang Juli hatte die Verbandsversammlung des Regionalverbands Ruhr die Erarbeitung des Regionalplans Ruhr beschlossen. Nun haben Bürger/innen und öffentliche Stellen die Gelegenheit, Anregungen und Hinweise zum Entwurf abzugeben. Neben neuen Wohnbau-, Gewerbe- und Industrieflächen legt der Regionalplan künftige Verkehrsachsen, Natur- und

Weiterlesen