Tag: Beratung

4 Beiträge insgesamt

Sozialdezernent Willi Loeven auf Drogenberater-Konferenz in Berlin

Auf Vermittlung des Städtetages NRW hat Stadtkämmerer und Sozialdezernent Willi Loeven an der Jahrestagung der Drogenbeauftragten der Bundesregierung jetzt in Berlin teilgenommen. In einer Podiumsdiskussion mit Vertreter(inne)n des „Gesamtverbandes Sucht“, der Suchtberatungsstellen, einem Gesundheitsamt und des Landesgesundheitsministeriums NRW war der Part des Stadtkämmerers, die Konkurrenz dieser gesetzlich normierten, in Art

Weiterlesen

Gesundheitsamt erinnert an anonyme Beratung zu HIV, AIDS und Co.

Über ein Drittel der HIV-Neudiagnosen in Nordrhein-Westfalen erfolgen erst dann, wenn das Immunsystem der betroffenen Menschen bereits schwer geschädigt ist oder eine AIDS-Erkrankung vorliegt. Ein rechtzeitiger HIV-Test kann dies verhindern. Das städtische Gesundheitsamt weist anlässlich des „Welt-Aids-Tages“ am 1. Dezember auf das Beratungs- und Testangebot zu HIV in Bottrop hin.

Weiterlesen

Sprechstunde zur Demenz

Das Gesundheitsamt der Stadt Bottrop führt in Kooperation mit verschiedenen Partnern „Gedächtnissprechstunden“ zur Demenz-Prävention durch. Es besteht kostenlos die Möglichkeit, sich über die Unterstützungsangebote in Bottrop beraten zu lassen oder auch mit Hilfe eines Früherkennungstests festzustellen, ob eine altersbedingte Vergesslichkeit vorliegt oder der Verdacht auf eine demenzielle Veränderung besteht. Der

Weiterlesen

Sprechstunde zur Demenz

Am 4. September im Caritas-Haus St. Johannes in Kirchhellen Das Gesundheitsamt der Stadt Bottrop führt in Kooperation mit verschiedenen Partnern wieder „Gedächtnissprechstunden“ durch. Es besteht kostenlos die Möglichkeit, sich etwa über die Unterstützungsangebote in Bottrop beraten zu lassen oder auch mit Hilfe eines Früherkennungstests festzustellen, ob eine altersbedingte Vergesslichkeit vorliegt

Weiterlesen