17.2 C
Bottrop
Freitag, August 6, 2021

Gratulationen zu vier Dienstjubiläen

Oberbürgermeister Bernd Tischler ehrte in dieser Woche vier Jubilare, die seit mehreren Jahrzehnten ihren Dienst für die Stadtverwaltung Bottrop leisten.
15,745FansGefällt mir

News

Gratulationen zu vier Dienstjubiläen

Oberbürgermeister Bernd Tischler ehrte in dieser Woche vier Jubilare, die seit mehreren Jahrzehnten ihren Dienst für die Stadtverwaltung Bottrop leisten.

Reaktivierung des Feuchtbiotops in Welheim

Hinter dem Sportplatz der Grundschule, zwischen Welheimer Straße und Prosperstraße, wurde das zwischenzeitlich vollständig zugewachsene Teichareal zu neuem Leben erweckt.

Die Entwicklung der Innenstadt gemeinsam anpacken!

Stadt lädt Eigentümer:innen zu einem Webinar ein Die Bottroper Innenstadt soll zu einem multifunktionalen Zentrum werden, das zukünftig durch...

Baustelle Horster Straße: Durchfahrt für Radfahrer verboten

Der aktuelle Baustellenabschnitt darf nicht von Radfahrern passiert werden Seit Anfang der Woche wird der erste Streckenabschnitt der Großbaustelle...

Kinder aus Generationenprojekt „Künste öffnen Welten“ präsentieren ihre Ergebnisse

Am 22. Februar ab 15 Uhr in der Grundschule Vonderort

Die Kinder der Grundschule Vonderort präsentieren ihre Kunstwerke, die innerhalb des Projekts „Künste öffnen Welten“ entstanden sind. Die Eröffnung ist am Mittwoch, 22. Februar, ab 15 Uhr auf dem Schulhof (Am Quellenbusch 101 in 46242 Bottrop). Anschließend ist die Präsentation im Erdgeschoss der Grundschule zu sehen. Zu den Ergebnissen gehören Holzschiffe, Keramiken, Mosaike, Malereien, Fotostrecken und ein Film.

In dem Generationenprojekt bekommen Grundschulkinder die Gelegenheit, während des Schuljahres verschiedene Kunstbereiche in Workshops kennenzulernen. Anschließend berichten sie den Senioren im Malteserstift St. Suitbert von ihren Erfahrungen, machen sie neugierig und geben ihnen die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden. Für das zweite Schuljahr sind weitere, vertiefende Workshops für Jung und Alt geplant.

„Künste öffnen Welten“ ist ein von der Bundesvereinigung kultureller Kinder- und Jugendbildung finanziertes Projekt, das von der Kulturwerkstatt der Stadt Bottrop organisiert und ausgeführt wird. Kooperationspartner sind die Grundschule Vonderort und die Pflegeeinrichtung Malteserstift St. Suitbert. Gestartet ist das Projekt im Herbst 2015 und für einen Zeitraum von zwei Jahren konzipiert.

Latest Posts

Gratulationen zu vier Dienstjubiläen

Oberbürgermeister Bernd Tischler ehrte in dieser Woche vier Jubilare, die seit mehreren Jahrzehnten ihren Dienst für die Stadtverwaltung Bottrop leisten.

Reaktivierung des Feuchtbiotops in Welheim

Hinter dem Sportplatz der Grundschule, zwischen Welheimer Straße und Prosperstraße, wurde das zwischenzeitlich vollständig zugewachsene Teichareal zu neuem Leben erweckt.

Die Entwicklung der Innenstadt gemeinsam anpacken!

Stadt lädt Eigentümer:innen zu einem Webinar ein Die Bottroper Innenstadt soll zu einem multifunktionalen Zentrum werden, das zukünftig durch...

Baustelle Horster Straße: Durchfahrt für Radfahrer verboten

Der aktuelle Baustellenabschnitt darf nicht von Radfahrern passiert werden Seit Anfang der Woche wird der erste Streckenabschnitt der Großbaustelle...