„Auf die Plätze, fertig, los!!!“

Bei einigen Workshop-Angeboten aus dem Programm der Kulturwerkstatt Bottrop sind noch Plätze frei. Für Jugendliche ab 14 bzw. 15 Jahren bietet die Kulturwerkstatt bis zu den Sommerferien noch zwei Workshops an: „Poetry Slam“ und „Steinbildhauerei“. Das Projekt „HOLLYWOOD FOR YOU“ richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren und ist kostenlos.

„Poetry Slam Workshop“ (ab 14 Jahre) | Freitag, 20.04.2018, 17-21 Uhr, und Samstag, 21.04.2018, 10-14 Uhr | Kulturzentrum August Everding, Blumenstraße 12-14 | Kosten: 19,20 €.
Um sich auf eine Poetry Slam-Bühne zu stellen, bedarf es nicht nur einer Portion Mut, sondern auch eines selbstverfassten Textes. Wie man ein Thema findet, mit welchen Worten und Techniken man es in einen Text gießt und was zu einer guten Bühnenperformance gehört – all das kann
bei einem zweitägigen Poetry Slam-Workshop von und mit Yannick Steinkellner [www.ynnck.at) erlernt werden. Der österreichische Slammer gehört zum Team von WortLautRuhr, wozu auch weitere bekannte Slammer wie Jason Bartsch oder Sebastian23 gehören.
Wer möchte, hat die Möglichkeit, seine Texte am Sonntag, 22. April, um 19 Uhr bei einem Slam in der Kulturwerkstatt zu präsentieren.

„Steinbildhauerei“ (ab 15 Jahre) | Freitag, 15.06.2018, ab 17.30 Uhr, Samstag und Sonntag, 16.-17.06.18, 10-15 Uhr | Atelier Meilenstein, Bottroper Straße 141 | 32,00 € plus Materialkosten.
Die Möglichkeiten reichen von der Ausarbeitung schon vorhandener Formen des Steins bis hin zur Umsetzung eigener Ideen. In der Werkstatt können mit Hilfe von Profiwerkzeugen aus Rohblöcken kleine und große Kunstwerke geschaffen werden. Rohblöcke heißt: echter Kalksandstein – kein Ytong oder Speckstein. Mutige Anfänger sind immer willkommen!

„HOLLYWOOD FOR YOU“ (ab 14 Jahre) | Beginn: 25.05.2018, freitags 15.30-20 Uhr und nach Absprache samstags 11-18 Uhr für Drehtage (insgesamt 14 Treffen) | Kulturzentrum August Everding | kostenfrei.
In diesem Kurs können Jugendliche entweder als Schauspieler(in) oder Techniker(in) Teil des Film-Teams werden und einen Film mit gleichaltrigen Teamkollegen produzieren. Dabei ist es ganz egal, ob schon Erfahrungen vorhanden ist oder nicht. Das bereits geschriebene Drehbuch zweier Jugendlichen der Kulturwerkstatt begleitet das neue Team dabei durch das Projekt. Am Ende wird der eigene Film geschnitten und im Kulturamt den Familien und Freunden gezeigt. Bei der Anmeldung bitte Bescheid geben, ob lieber als Techniker(in) oder Schauspieler(in) mitgewirkt werden möchte. Das Projekt wird gefördert durch das Kultursekretariat NRW Gütersloh.

Anmeldung und Information im Büro der Kulturwerkstatt (Tel.: 02041-703721 oder e-mail: kulturwerkstatt@bottrop.de).

Über 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.