Klassische und populäre Musik in der Martinskirche

Das Akkordeonensemble der Musikschule „BotAkko“ verbreitet mit klassischen und populären Werken eine Morgenstimmung. Am Sonntag, 6. Mai, tritt das Ensemble unter der Leitung von Andreas Trenk und mit Charlotte Trenk am Klavier ab 11 Uhr in der Martinskirche, Osterfelder Straße 11, auf. Gespielt werden Peer Gynt Suite von Edvard Grieg , Prelude und Variationen von Cesar Franck , Tangos von Astor Piazzolla und An Tagen wie diesen von den Toten Hosen. Der Eintritt ist frei.

Über 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.