17.6 C
Bottrop
Donnerstag, Juni 24, 2021

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 28. Juni bis zum 4. Juli

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 28. Juni bis zum 4. Juli Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:
15,745FansGefällt mir

News

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 28. Juni bis zum 4. Juli

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 28. Juni bis zum 4. Juli Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Fußgängerin auf Parkplatz angefahren

Am Dienstagnachmittag wollte eine 86-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Gladbecker Straße rückwärts ausparken. Dabei stieß sie mit einer...

Befund im RWW-Trinkwasser nicht bestätigt

Suche nach möglicher Ursache geht weiter Das städtische Gesundheitsamt teilt mit, dass alle Nachproben des Trinkwassers aus dem Wasserwerk...

Kostenloses Parkangebot für Auto und Fahrrad

Um die Erreichbarkeit der Innenstadt weiterhin zu stärken, sind beim Parken die ersten 60 Minuten kostenfrei und die Radstation bleibt ebenfalls kostenlos.

„Das (Alb-)Traumschiff“ – Kulturwerkstatt präsentiert neue Theateraufführung

Mit der neuen Komödie „Das (Alb-)Traumschiff“ feiert die Theatergruppe für Erwachsene „Wandelbar“ am Freitag, dem 17. Januar, ab 19.30 Uhr im Kammerkonzertsaal des Kulturzentrums August Everding (Böckenhoffstraße 30) Premiere.

Unter Leitung und Regie von Jörg Wilms wird in der sechsten Produktion der Theatergruppe das Thema Schiffsreisen und Kreuzfahrten aufs Korn genommen. Das Ensemble sticht mit dem Schiff „Patatje“ in See und lädt das Publikum ein, neben dem Kapitän und seiner Crew verschiedene illustre Gäste inklusive eines blinden Passagiers kennenzulernen. Die Band „Käpt’n Kuck“ sorgt dabei für die musikalische Unterhaltung.

Neben der Premiere am 17. Januar wird es eine zweite Aufführung am Samstag, dem 18. Januar, ab 19.30 Uhr im Kammerkonzertsaal geben. Der reguläre Eintrittspreis beträgt acht Euro, ermäßigt sechs Euro. Die Karten sind an der Theaterkasse unter 02041/70-3308 oder an der Abendkasse erhältlich.

Latest Posts

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 28. Juni bis zum 4. Juli

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 28. Juni bis zum 4. Juli Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Fußgängerin auf Parkplatz angefahren

Am Dienstagnachmittag wollte eine 86-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Gladbecker Straße rückwärts ausparken. Dabei stieß sie mit einer...

Befund im RWW-Trinkwasser nicht bestätigt

Suche nach möglicher Ursache geht weiter Das städtische Gesundheitsamt teilt mit, dass alle Nachproben des Trinkwassers aus dem Wasserwerk...

Kostenloses Parkangebot für Auto und Fahrrad

Um die Erreichbarkeit der Innenstadt weiterhin zu stärken, sind beim Parken die ersten 60 Minuten kostenfrei und die Radstation bleibt ebenfalls kostenlos.