14 C
Bottrop
Sonntag, Oktober 25, 2020

Raub auf Trinkhalle

Am Donnerstag betrat um 20:20 Uhr ein unbekannter Mann eine Trinkhalle am Nordring. Er bedrohte die 18-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe. Er...
15,571FansGefällt mir

News

Raub auf Trinkhalle

Am Donnerstag betrat um 20:20 Uhr ein unbekannter Mann eine Trinkhalle am Nordring. Er bedrohte die 18-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe. Er...

Schilder weisen nun auf Maskenpflicht hin

Öffentliche Räume mit Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung werden sichtbar markiert. „STOP! Hier gilt eine Pflicht zum Tragen einer...

Frau beim Ausparken verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Velsenstraße ist heute, gegen 10.55 Uhr, eine 51-jährige Frau aus Bottrop verletzt worden. Ein 71-jähriger Autofahrer aus...

Baustelle an der Schneiderstraße geht in die vierte Bauphase

Prozessionsweg muss nun auch teilweise gesperrt werden Die Bauarbeiten an der Schneiderstraße werden im vierten Bauabschnitt ab Montag, 26....

In Bottrop derzeit kein Corona-Virus-Verdachtsfall

Stand heute gibt es in Bottrop keinen Corona-Virus-Verdachtsfall. Das hat die Stadtverwaltung noch einmal deutlich betont. Wenn sich Entsprechendes ereignen sollte, würde die Öffentlichkeit natürlich darüber informiert.

Es sei sehr wichtig, dass auch die Bottroperinnen und Bottroper einige grundlegende Verhaltensregeln in der nächsten Zeit beachten würden, wird von der Stadtverwaltung betont: Grundlegend sei, sich regelmäßig die Hände gründlich zu waschen und derzeit auf das Händeschütteln als Höflichkeitsform zu verzichten! Gebe es einen begründetem Verdacht, in Ansteckungssituationen geraten zu sein, bzw. treten Krankheitssymptome wie Fieber, Husten, Halskratzen auf, fordert die Stadtverwaltung dringend dazu auf, sich telefonisch beim jeweiligen Hausarzt zu melden und im häuslichen Bereich zu verbleiben. Der Arzt wird dann eine Einschätzung treffen und sich im weiteren eventuell mit dem städtischen Gesundheitsamt in Verbindung setzen oder die Feuerwehr informieren.

Außerhalb der Öffnungszeiten der Ärzte ist in einem konkreten Corona-Virus-Verdachtsfall das Gesundheitsamt über die Leitstelle der Feuerwehr unter 112 zu erreichen.

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de/ncov) und des Bundesgesundheitsministeriums (www.bundesgesundheitsministerium.de/coronaviruas.html).

Latest Posts

Raub auf Trinkhalle

Am Donnerstag betrat um 20:20 Uhr ein unbekannter Mann eine Trinkhalle am Nordring. Er bedrohte die 18-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe. Er...

Schilder weisen nun auf Maskenpflicht hin

Öffentliche Räume mit Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung werden sichtbar markiert. „STOP! Hier gilt eine Pflicht zum Tragen einer...

Frau beim Ausparken verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Velsenstraße ist heute, gegen 10.55 Uhr, eine 51-jährige Frau aus Bottrop verletzt worden. Ein 71-jähriger Autofahrer aus...

Baustelle an der Schneiderstraße geht in die vierte Bauphase

Prozessionsweg muss nun auch teilweise gesperrt werden Die Bauarbeiten an der Schneiderstraße werden im vierten Bauabschnitt ab Montag, 26....