19 C
Bottrop
Samstag, Juli 24, 2021

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. Juli bis zum 1. August

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. Juli bis zum 1. August Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:
15,745FansGefällt mir

News

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. Juli bis zum 1. August

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. Juli bis zum 1. August Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Vollsperrung Feuerwerkerstraße

Kanalbauarbeiten im Stadtteil In der Welheimer Mark erfordern eine Vollsperrung der Feuerwerkerstraße. Derzeit laufen die Kanalbauarbeiten in der Straße...

Zwei Leichtverletzte bei Unfall

Am Donnerstag, gegen 17:30 Uhr, fuhr eine 40-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf der Bottroper Straße im Stadtteil Kirchhellen. Etwa in Höhe der...

Kanalerneuerung Essener Straße

Der Fachbereich Tiefbau erneuert den Mischwasserkanal im Bereich der Essener Straße/Einbleckstraße bis Borbecker Straße (MC Bauchemie). Es werden ca. 550m in offener...

Bottrop erreicht zweiten Platz der „Recyclingpapierfreundlichsten Städte“

„Papieratlas 2020“: Städtewettbewerb mit neuem Rekord

Bundesministerin Svenja Schulze hat heute (6. Oktober) im Bundesumweltministerium in Berlin die Bottroper Stadtverwaltung für die vorbildliche Verwendung von Recyclingpapier geehrt. Die Stadtverwaltung erreicht beim „Papieratlas-Städtewettbewerb 2020“ der Initiative Pro Recyclingpapier (IPR) den zweiten Platz gemeinsam mit Leverkusen. Gerd Kießlich, Fachbereichsleiter für Personal und Organisation, nahm die Auszeichnung stellvertretend für die Stadt Bottrop entgegen. Weitere Gewinner sind in diesem Jahr Erlangen als „Recyclingpapierfreundlichste Stadt“, Freiburg und Siegen als „Mehrfachsieger“ sowie Cuxhaven als „Aufsteiger des Jahres“.

Der „Papieratlas“ bildet seit 2008 den Papierverbrauch und den Anteil von Papier mit dem „Blauen Engel“ in deutschen Städten ab. Partner des Wettbewerbs sind das Bundesumweltministerium, das Umweltbundesamt, der Deutsche Städtetag und der Deutsche Städte- und Gemeindebund. In diesem Jahr erreichen die 99 teilnehmenden Groß- und Mittelstädte mit einer durchschnittlichen Recyclingpapierquote von 91 Prozent eine neue Bestmarke.

Die Stadtverwaltung in Bottrop leistet mit der Verwendung von Recyclingpapier einen wichtigen Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz: Im Vergleich zu Frischfaserpapier spart die Herstellung mindestens 60 Prozent Wasser und Energie und verursacht deutlich weniger CO2-Emissionen. So konnte Bottrop im vergangenen Jahr eine Einsparung von mehr als 2.678.000 Liter Wasser und über 551.000 Kilowattstunden Energie bewirken.

Neben dem Städtewettbewerb findet der „Papieratlas“ seit 2016 für Hochschulen und seit 2018 für Landkreise statt. Die diesjährigen Auszeichnungen gingen an die Universität Tübingen, die FernUniversität in Hagen und die Universität zu Köln sowie an den Kreis Paderborn und den Ilm-Kreis.

Pressekontakt:
Initiative Pro Recyclingpapier
c/o Nissen Consulting GmbH & Co. KG., Schumannstraße 17, 10117 Berlin
Lea Eggers, Stellv. Leiterin der Geschäftsstelle, Tel.: 030 315 1818-73, E-Mail: lea.eggers@papiernetz.de, www.papiernetz.de, www.papieratlas.de

Text: Stadt Bottrop
Foto: Foto Kirsch

Latest Posts

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. Juli bis zum 1. August

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. Juli bis zum 1. August Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Vollsperrung Feuerwerkerstraße

Kanalbauarbeiten im Stadtteil In der Welheimer Mark erfordern eine Vollsperrung der Feuerwerkerstraße. Derzeit laufen die Kanalbauarbeiten in der Straße...

Zwei Leichtverletzte bei Unfall

Am Donnerstag, gegen 17:30 Uhr, fuhr eine 40-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf der Bottroper Straße im Stadtteil Kirchhellen. Etwa in Höhe der...

Kanalerneuerung Essener Straße

Der Fachbereich Tiefbau erneuert den Mischwasserkanal im Bereich der Essener Straße/Einbleckstraße bis Borbecker Straße (MC Bauchemie). Es werden ca. 550m in offener...